Kategorie-Archiv: CD der Woche

JÜRGEN FERBER – SchönFERBERei live

schoen ferber ei live best around cd der woche 23best around CD Tipp der Woche
Jürgen Ferber – SchönFERBERei live

Für alle die mit Fußball nichts am Hut haben oder die in den Fußballpausen ein bischen Abwechslung suchen, empfehlen wir Jürgen Ferber, den charismatischen Liedermacher und Gewinner des Publikumspreises beim Deutschen Song Contest „Der Troubadour“ 2015. Er betreibt mit seinem neuen Soloprogramm „Schönferberei“.

Nichts ist sicher vor seinem scharfsinnigen Blick: Männer im Allgemeinen, Frauen im Speziellen, gesellschaftliche Merkwürdigkeiten und politischer Wahnsinn besingt er in sprachlich ausgefeilten Texten. Kaum ein Anderer verbindet intelligente Albernheiten so gelungen mit tiefem, ehrlichem Gefühl. Ferbers wandlungsfähige Stimme trägt dabei wesentlich zur Wirkung seiner Lieder bei. In ständigem Dialog mit dem Pubikum moderiert der beliebte Sänger unterhaltsam durch ein Programm mit Humor und Tiefgang. Manchmal ist das Leben nicht schön, aber „geferbt“ ist es definitiv leichter zu ertragen…

Die Presse schreibt:
„…Mischung aus zeitkritischer Lyrik und hart-aufrichtiger bis tief anrührender Sangeskunst… Das Ergebnis beeindruckt zweifellos: Sie haben auch keinen Sex mehr? Vielleicht mit zu viel „Silber-Eisen“ im Swinger‐Club gefesselt worden? Nun ja: Ferber weiß jedenfalls „Die Gedanken sind nicht frei“, und hat kein Problem, seinen Zuhörern diese Erkenntnis auch am Akkordeon mit schelmischer Stimme süffisant um die Ohren zu hauen. Immerhin fühlt sich der notgeile Mann doch auch im Bordell nicht „Freier“, oder?… Die „Legende vom glücklichen Single“ zeigt sich noch melancholischer…, „Ein bisschen Lüge muss sein“ wird zum Salzstreuer in die Wunden jeder Realitätsdeformation und mit „Lauter Schweigen“ wird der Drops der bonbonpapierraschelnden Oma auch gleich noch mit gelutscht. Begeisterte Zuhörer spüren: Da hat einer den Pinsel tief in die Farbe getaucht, um vielgestaltige Illusionen in die Gedankenwelten dieses Abends zu malen, und der „Globulisierung der Welt“ damit ein für alle Mal den garauszumachen. Zwischen Carpe‐Diem ‐Mentalität und der verballhornten „Popmusik“, deren perfide Qualitätslogik er ad absurdum führt, sehen wir eine ganze Palette reizvoller Illusionen, die allesamt gut unterhalten…“ (Schwetzinger Zeitung, 14.05.2016)

Aufgenommen am 23.1.2016 im “theater am puls”, Schwetzingen

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis CD 14,99 Euro + 2,99 Euro Versand

(innerhalb Deutschlands)
ferber live soloprogramm