Schlagwort-Archiv: chill out

GANDALF frame by frame

gandalf frame by frame best arund tippbest around chillout TIPP
Gandalf mit „frame by frame“

Sinniger Weise wurde das Album von Gandalf „frame by frame“ genannt. So, wie sich ein Filmframe an das andere reiht, so reiht sich hier ein Music-Score nach dem Anderen und zwar aus verschiedenen Soundtrack-Projekten aus dem Jahr 2013. Dieses Album, ein Special Soundtrack Album, ist eine Zusammenstellung von bildhaften Musikstücken, die Gandalf zu verschiedenen Projekten komponiert und produziert hat, zu einem großen Teil zur TV-Dokumentation „Das Steinzeiträtsel“ von Ronald & Roswitha Vaughan. Einmal mehr zeigt der Künstler seine außergewöhnliche Gabe, Geschichten in eine Vielfalt bildhafter Musikstücke zu übertragen, die tief unter die Haut gehen.

BIOGRAFIE

Als Maler musikalischer Landschaften, dessen Musik weitgehend durch die Schönheit der Natur wie auch von der Kunst und Mythologie unterschiedlicher Kulturen inspiriert ist, findet sich Gandalf bei Prudence unter Seelenverwandten wieder. Als einer der Meister seines Genres hat der vielseitige Musiker, Komponist und Produzent seinen einzigartigen persönlichen Musikstil geschaffen. Er verbindet eine Vielzahl akustischer Instrumente (Gitarren, Sitar, Saz, Charango, Bouzuki, Klavier, Balaphon, Glocken & Percussion) mit sphärischen Keyboardklängen, verwebt folkloristische Melodiebögen mit kraftvollen orchestralen Arrangements.

Gandalf ist ein „Magier der Seelenklänge„, seine vielfarbigen Kompositionen verströmen Frieden und Harmonie und sind Balsam für die Seele. Viele durch die Hektik des modernen Alltags erschöpfte Menschen finden darin Trost und Heilung. Die Vision des Künstlers, die Grenzen zwischen musikalischen Kategorien und Stilrichtungen aufzulösen und eine Musik zu entwickeln die Menschen unabhängig von Muttersprache oder Hautfarbe anspricht, hat ihn zu einem der international erfolgreichsten österreichischen Musiker der Gegenwart gemacht.

Neben zahlreichen CD-Veröffentlichungen komponierte Gandalf auch Musik für Theater und Film, arbeitete mit Symphonieorchester („Symphonic Landscapes“, 1990) und spielte mit internationalen Künstlern wie dem legendären Ex-Genesis-Gitarristen Steve Hackett. Seine CDs werden von Radiosendern rund um den Planeten gespielt, in den USA hat man seine Musik als „Klassische Musik des 21.Jahrhunderts“ bezeichnet.

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis 16,99 Euro inkl. Versand

(innerhalb Deutschlands)

VORHÖREN UND DOWNLOAD HIER:

ANTAI – dreamscapes

antai dreamscapes best around cd der wochebest around CD der Woche 03
ANTAI – dreamscapes

Die Musik von Antai beschreibt unberührte Landschaften und Stimmungen die durch Melodien umgesetzt werden, so malt Flowering Meadows & Far Landscapes eine schöne Landschaft mit grünen Wiesen und fernen Hügeln und erzeugt durch weiche, warme Klänge eine angenehme Stimmung zum Träumen und Entspannen.

Im Kontrast dazu beschreibt Everest I die Kraft und Schönheit wilder Berglandschaften die den Zuhörer in den Bann ziehen möchten. Die vorliegenden Titel beinhalten langjährige musikalische Bearbeitung. Die Songs sind inspiriert von den unterschiedlichsten Landschaften und Stimmungen in der Natur oder auch von fernen Welten, die nur in unserer Fantasie existieren.

Die Natur, die Antai auch fotografiert, ist für ihn nicht nur ein Bild einer Landschaft, vielmehr ist die Natur eine tiefgreifende Inspirationsquelle für seine Musik. Antai nimmt den Zuhörer mit in die Schönheit der Natur und in unbekannte Fantasiewelten. Die Musik lädt zum Träumen und Entspannen ein. Umgesetzt wird die Musik mit unterschiedlichen solistischen und orchestralen Instrumenten wie Grand Piano, Oboe, Flöte und French Horn und weite verträumte Klangteppiche.

Dieses Werk erinnert sehr stark an die frühen Kitaro-Alben und die Freunde von Kitaro werden die Titel von Antai mit gleicher Freude hören und geniessen.

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis 17,99 Euro inkl. Versand

(innerhalb Deutschlands)

VORHÖREN UND DOWNLOAD HIER: