STEFANIE NERPEL – Träumer müssen fliegen

stefanie-nerpel-muessen-traeumer-fliegen--best-around-cd-neuheit-09best around Neuheit der Woche 09
STEFANIE NERPEL – Träumer müssen fliegen

Musik spielte schon immer eine große Rolle im Leben von Stefanie Nerpel. Schon mit vier Jahren lautete die Antwort auf die Frage, was sie denn mal werden wolle: Sängerin und Tänzerin. Nun, das mit dem Tanzen legte sich im Laufe der Zeit, aber die Musik blieb.

Kurz vor dem Abitur lernte sie Wolfgang Schrödl kennen, der sie für ihren ersten richtigen Studiojob engagierte. Seine Band hieß „Liquido“ und damals ahnte noch niemand, dass der Song „ Narcotic“, dem Stefanie im Background ihre Stimme verlieh, ein Welthit werden würde. Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie Auftritte bei Top of the Pops, Bravosupershow, Rock am Ring, Rock im Park und vielen weiteren großen Konzerten.

2003 gründete sie ihre Unplugged Band „Stayfunny“, die bis heute deutschlandweit gebucht wird. Bei der Castingshow „Star Search 2“ in SAT1 belegte sie 2004 den zweiten Platz.

Es folgten Auftritte mit Xavier Naidoo für seine Live DVD “ Telegramm für X“ und die TV-Show „O Live Lait2“ (2005/2006), sowie mit den Fantastischen Vier bei ihrem 20-jährigen Jubiläum 2009, dem „Heimspiel“, auf dem Canstatter Wasen vor über 60000 Besuchern.

Weitere Künstler, die Stefanie mit ihrer Stimme unterstützen durfte waren unter anderem: Uwe Ochsenknecht, Joy Flemming, Jule Neigel, Sidney Youngblood, Haddaway, Klaus Eisenmann, Imaani (Incognito), Laith Aldeen, Edo Zanki, Rick Washington (The Eagles), Midge Ure (Ultravox), Rolf Stahlhofen, Stevie Wood, Max Mutzke, Stefanie Heinzmann, Andreas Bourani, Gentleman und viele mehr.

Doch ein Traum ließ sie nie los: ihre eigene CD mit eigenen Songs zu machen, mit „Träumer müssen fliegen“ geht dieser Traum nun endlich in Erfüllung.

„Die Momente, in denen ich es schaffe, mein Publikum zu berühren, sie lachen oder weinen zu sehen, sind unbezahlbar.“

Und noch schöner ist es, wenn es dabei um eigene, selbstgeschriebene Songs geht. Zwei Jahre Zeit nahm sich Stefanie dafür, komponierte und textete Songs über das Leben, ihre Erfahrungen, den Lauf der Zeit und ihre Träume, mit denen sich nahezu jeder sofort identifizieren kann.

Das unter dem Label „Brother Records“ und im Stablo Musikverlag erschienene Album „Träumer müssen fliegen“ aus dem Akustik-Pop-Rock-Bereich ist nicht nur ihr größter wahrgewordener Traum, es nimmt den Zuhörer mit in diese kleine persönliche Gedankenwelt und lädt ihn ein, in der Vergangenheit zu schwelgen, nachzudenken und zu träumen. In jedem der zwölf deutschsprachigen Lieder steckt all ihre Liebe und all das was Stefanie ausmacht. Denn sie ist und bleibt, was sie ist: Eine Vollblutmusikerin voller Gefühl, immer echt, authentisch und ehrlich.

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis 14,99 Euro plus 2,99 € Versand

(innerhalb Deutschlands)

TITELLISTE:

01. Morgen schon
02. Wenn du Liebe schenkst
03. Tag am Meer
04. So viel
05. Unsichtbar
06. Träumer müssen fliegen
07. Bis der Wind sich dreht
08. Egal
09. Nimm dir Zeit
10. Hey Baby
11. Nur du
12. Freunde

PERMANENTE BLUESMASCHIN – Schorch Hampel und Arthur Dittlmann

permanente-bluesmaschin-best-around-cd-der-woche-09best around CD der Woche 09 Permanente Bluesmaschin
Schorch Hampel und Arthur Dittlmann

Schorsch Hampel („Schorsch und de Bagasch“) und Arthur Dittlmann (Bayerischer Rundfunk) sind die „Permanente Bluesmaschin“ – in der geht es drunter und drüber. Erdige Sounds mit augenzwinkernden Texten zum Schmunzeln und Genießen.

Hoid a runde Sach’!

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis 16,99 Euro inkl. Versand

(innerhalb Deutschlands)

VORHÖREN UND DOWNLOAD HIER: