Songes d’une nuit – LOUVA MARGUERITE

folk chello chansonCD der Woche 44 LOUVA MARGUERITE –
Songes d’une nuit

Songes d’une nuit” -z. dt. “Träume einer Nacht„- von Louva Marguerite ist eine Reise durch das Reich der Träume, das den Zuhörer sowohl musikalisch als auch emotional in verschiedene Welten entführt: Von tiefem Schmerz und Wehmut über wohlig-schaurige Melancholie, sorgenfreiem Laissez-faire-Feeling, bis hin zu euphorischem Übermut und purem Glück, das in die Welt hinausgeschrien werden will, ist alles mit dabei.

Der Einsatz verschiedenster Instrumente – Gitarre, Piano, Schlagzeug, Cello, Geige und diverse Flöten – unterstreicht diesen Facettenreichtum zusätzlich. Dass neben nahegelegenen Gefilden auch ferne geografische Ziele wie Frankreich und Südamerika bei dieser Reise anvisiert werden, schlägt sich außerdem in der Sprache der einzelnen Songs nieder: Mal wird auf Deutsch, mal auf Französisch, mal auf Spanisch von der großen weiten Welt erzählt.

Sowohl der verträumte Zuhörer, der bei einem Glas Rotwein mit auf diese Reise vorbei an rothaarigen Feen, lateinamerikanischen Tänzern, zu Mensch gewordenem Himbeereis und in vom Morgentau noch feuchten Straßen streunenden Katzen mitgenommen werden will, als auch der zum lauten Mitsingen bereite, sich im wilden Tanz verausgabende Musikliebhaber kommt bei diesem neuen Album vollends auf seine Kosten.

Nun heißt es Eintauchen in diese nur im Traum möglich scheinende Welt und mit “Songes d’une nuit” die Nacht zum Tag machen!

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis 16,99 Euro zzgl. 2,99 Euro Versand

(innerhalb Deutschlands)

TRACKLIST:

  1. Tan sola 5:00
  2. Sommer 3:43
  3. Tiempo 4:06
  4. Montluçon 6:14
  5. Tiefpunkt 2:58
  6. Cuéntame historias 3:25
  7. Fée 3:33
  8. Einsame Straße 3:47
  9. Si un día te vas 2:48
  10. Tú eres 2:55
  11. Beinah ganz nah 3:28
  12. Morgendämmern 3:29

Music for Tantra & Meditation – Karmacosmic

new age relax music for chill-outCD der Woche 43 Karmacosmic –
Music for Tantra & Meditation

Sonnenaufgang in Kaschmir, exotische Düfte durchströmen die Luft, das Himalaja, im Volksglaube der Sitz der Götter, erstrahlt in leuchtenden Farben.

Diese idyllische Szene versinnbildlicht durchaus treffend die gemeinsame musikalische Vision jener drei renommierten New Age-/New Instrumental-Musiker, die im Projekt Karmacosmic ihre kreativen Kräfte bündeln: Rüdiger Gleisberg, als Schöpfer wunderbarer Alben wie „Arabesque“, „Damiana“, „Elysium“, „Fragile Fairytales“ and „Symphonic Arts“ ein seit Jahren geschätzter Prudence – Künstler, sowie die unter anderem von der Formation Nostalgia her bekannten Matthias Grassow und Carsten Aghte.

Schöne Melodien treffen auf sphärische New Age-Sounds, indische Klänge auf percussive Rhythmen, ekstatische Grooves auf meditative Klanglandschaften. Alles zusammen vermischt zu einer exotischen musikalischen Traumreise. Wer schöne Musik zu seinen Yoga-Übungen mag, wird diese CD genauso lieben wie der Musikliebhaber, der einfach nur Freude an entspannten Songs mit fernöstlichem Touch hat.

Weitere Informationen zur CD und Bestellung hier

Aktionspreis 15,99 Euro zzgl. 2,99 Euro Versand

(innerhalb Deutschlands)

TRACKLIST:

  1. Tantra Flow 5:41
  2.  Dance Of Shiva 7:59
  3. Full Moon Over Taj Mahal 4:17
  4. Shiva Beach Lounge 4:45
  5. Himalaja – Home Of The Gods I 5:56
  6. Holy Ganja 4:56
  7. Himalaja – Home Of The Gods II 7:10
  8. Goa Dreams 5:04
  9. Beautiful Maya 6:30
  10. Kundalini Rising 6:47